Erste Schritte

Browserdaten löschen

Gerade nach Aktualisierungen von *lamonee lohnt es sich, die eigenen Browserdaten zu löschen, um sicherzustellen, dass Du mit der allerneuesten Version von *lamonee arbeitest. Dabei sollte sowohl Dein Browsercache als auch Deine Website-Daten & Cookies gelöscht werden. Es reicht vollkommen aus, ganz gezielt die Browserdaten und Cookies von „lamonee.de“ zu löschen. Es gibt wirklich keinen Grund, absolut alle Browserdaten und Cookies zu löschen! Oder gar Deine gespeicherten Passwörter! Bloß nicht!

Hier findest Du eine kurze Linkliste zum Löschen von Browserdaten und Cookies für (hoffentlich) alle wichtigen Browser:



Sollte das Löschen der Browserdaten und Cookies NICHT zu dem gewünschten Ergebnis führen und Du benötigst dringenden Zugriff auf *lamonee, so besuche https://app.lamonee.de im privaten / anonymen Surf-Modus. Damit sollte es eigentlich immer funktionieren. Und gib‘ mir kurz Bescheid, damit wir das Problem gemeinsam aus dem Weg schaffen.